Jagertee - Pralinen

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hafercuisine, wie Sahne 60 ml
Zartbitterschokolade, vegan 200 g
Margarine, vegan 120 g
Jagertee 0,5 Likörglas
Kakaopulver, Mandelsplitter, Puderzucker, o.ä. 2 EL

Zubereitung

1.Die Schokolade grob zerbröckeln. In einem kleinen Topf die Cuisine, Schokolade und Margarine auf mittlerer Hitze erwärmen und warten bis sich alles aufgelöst hat.

2.Den Jagertee hinzugeben und alles miteinander zu einer glatten Masse verrühren, kurz abkühlen lassen und im Kühlschrank für ca. 2 Stunden kalt stellen.

3.Kakaopulver, Mandelsplitter, Schokostreusel, etc. einzeln auf kleine flache Teller streuen.

4.Die erhärtete Schokimasse aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen. In der Hand zu Kügelchen formen und danach im Kakao, in den Streuseln oder Mandelsplittern wälzen.

5.**Pralinen zum Aufbewahren im Kühlschrank lassen**

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jagertee - Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jagertee - Pralinen“