Verschneite Tanne trifft Käsestern - Spinat-Käse-Muffins (Enie van de Meiklokjes)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 30 g
Zwiebel 0,5 Stück
Butter 2 TL
Mehl 360 g
Backpulver 2,5 TL
Cayennepulver 1 TL
Cheddarkäse 250 g
Milch 220 ml
Ei 1 Stück
Baby-Spinat 130 g
Kräuterquark 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
23,4 g
Fett
11,9 g

Zubereitung

1.Für die Muffins den Ofen auf 170°C vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebelwürfel in Butter andünsten. Mehl, Backpulver, Cayennepfeffer sowie Käse in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Milch, Ei und Zwiebeln verrühren. Dann alles zusammen verrühren. Den Spinat fein hacken und unterheben.

2.Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in Muffinförmchen geben und für ca. 25 bis 30 Minuten in den Ofen schieben und mit der Stäbchenprobe überprüfen, ob die Muffins fertig gebacken sind, gegebenenfalls die Hitze gegen Ende der Backzeit etwas reduzieren. Zum Schluss mit Kräuterquark garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Verschneite Tanne trifft Käsestern - Spinat-Käse-Muffins (Enie van de Meiklokjes)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Verschneite Tanne trifft Käsestern - Spinat-Käse-Muffins (Enie van de Meiklokjes)“