Fleisch: Hähnchen mit Rosmarin

Rezept: Fleisch: Hähnchen mit Rosmarin
mariniertes Rosmarin - Hähnchen
4
mariniertes Rosmarin - Hähnchen
8
2138
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Hähnchenteile, Keulen
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Rosmarin-Pulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: Hähnchen mit Rosmarin

Bohneneintopf mit Entenkeulen oder auch Entenkeulen im Bohnenbett
Fleisch Hähnchen-Teile mit Knoblauchduft

ZUBEREITUNG
Fleisch: Hähnchen mit Rosmarin

1
Keulen waschen und trockentupfen. Mit Rosmarin und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.
2
Keulen jetzt mit Salz würzen und in einen Bräter geben.
3
Den Bräter mit Alufolie abdecken ( Glanzseite nach innen ), Backofen 190°C / Heißluft - 30 Min. Aufdecken, weitere 20 Min., dann noch 5 - 10 Min. mit Grill.
4
Dazu passen Bandnudeln und karamellisierte Möhrchen.

KOMMENTARE
Fleisch: Hähnchen mit Rosmarin

Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Tolle Hähnchenzubereitung, 5* und LG Welche Seite der Alufolie wo ist, ist eigentlich egal. Die matte und die glänzende Seite ist produktionsbedingt. Die physikalischen Eigenschaften unterscheiden sich nur minimal.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz Klasse. LG. Dieter
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
Sehr lecker, Gerd! Sende Dir dafür 5**** und dazu GGVLG, Sonja
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Rosmarin und Geflügel passt super und der Anblick macht mir jetzt schon Appetit, lg Rosi
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Dank des warmen Novembers habe ich immer noch frischen Rosmarin für dein sehr leckeres Rezept 5* LG

Um das Rezept "Fleisch: Hähnchen mit Rosmarin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung