Pfannekuchen mit Hackfleisch und Spargelcremsuppe

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500
Eier 2
Prise salz 1
milch 0,5
Hackfleisch gemischt 500
Spaghetti Bolognese Pulver 2
Zwiebel 1
Spargelcremsuppe 1

Zubereitung

Mehl, Eier und salz in eine Schüssel geben und das ganze zu einem Teich anrühren . Milch dazugeben und mit umrühren. Hackfleisch und Zwiebeln in einer Pfanne braten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Wasser dazu geben und die Päckchen für Spaghetti Bolognese einrühren. Jetzt in einer Pfanne den Teig zu einem Pfannekuchen backen, von beiden Seiten goldbraun. Dann den fertig gebackenen Pfannnekuchen auf einen Teller legen und die Bolognese Soße in den Kuchen einfüllen und zur Hälfte umklappen. Spargelcremsuppe nach Anleitung zubereiten und über den fertigen Kuchen einen Suppenlöffel drüber geben. Schmeckt super Lecker , Gutes Gelingen und guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannekuchen mit Hackfleisch und Spargelcremsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannekuchen mit Hackfleisch und Spargelcremsuppe“