Überbackene Auberginen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mett / Halb Rind und Halb Schwein 500 g
große Aubergine ( ca. 450 – 500 g ) 1
Zwiebeln ( ca. 500 g ) 1
6 - 8 EL Pfannenbutter oder Öl 8 EL
geriebener Käse ( hier: Gouda ) 200 g
Für die Würzsauce:
Curry Gewürz Ketchup 100 ml
kleine Dose ( 70 g ) Tomatenmark 1
Salz 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Zucker 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 0,5 TL
Kochsahne 3 EL
Dosenmilch 3 EL
Wasser 100 ml
Beilage:
Weizenbrot mit Walnüssen ( 300 g ) für 4 Personen 1
Auflaufformen:
kleine feuerfeste Auflaufformen ( 8 * 8 cm ) 8

Zubereitung

1.Aubergine waschen und in Scheiben (0,5 - 1 cm) schneiden. In einer hohen, beschichteten Pfanne in Pfannenbutter oder Öl von beiden Seiten hellbraun braten, auf Küchenpapier entfetten und in den 8 feuerfesten Auflaufformen verteilen. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der Pfanne mit Pfannenbutter ( 1 EL ) glasig anbraten und wieder herausnehmen. Das Mett in der Pfanne krümelig braten. Zwiebeln wieder zugeben und kurz pfannenrühren. Eine Würzsauce anrühren aus: Curry Gewürz Ketchup ( 100 ml ), Tomatenmark ( 70 g ), Salz ( 1 TL ) , Paprika edelsüß ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Kochsahne ( 3 EL ), Dosenmilch ( 3 EL ) und Wasser ( 100 ml ). Die Würzsauce in die Pfanne gießen/unterrühren , 2 Minuten köcheln lassen, die Hackfleischpfanne auf 8 Auflaufformen verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 10-12 Minuten überbacken und sofort heiß mit Brötchen, Weißbrot, Baguette, Chiabatta oder Pane Rustico ( hier: Weißbrot mit Walnüssen) servieren. Dazu passt ein guter Rotwein und Selterwasser.

Tipp für ein Gästeessen:

2.Man kann die 8 Portionen auch gut am Tag zuvor vorbereiten, im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag dann erst überbacken. Schmeckt auch 3-4 Tage später im Backofen gebacken noch sehr, sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Auberginen“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Auberginen“