Pfannkuchen mit Hack (Axel Stein)

20 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pfannkuchen:
Eier 3 Stk.
Milch 200 ml
Mehl 9 EL
Salz etwas
Bacon 3 Sch.
Zwiebel rot 1 Stk.
Sonnenblumenöl etwas
Steak Tatar:
Rindfleisch 600 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 0,5 Stk.
Senf 2 EL
Ketchup 2 EL
Fenchelgrün etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Salat:
Petersilie 1 Bund
Estragon 1 Bund
Kerbel 1 Bund
Olivenöl 1 Schuss
Zitronensaft 1 Schuss
Kürbiskernöl 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Eier und Mehl verrühren, dann Milch dazu geben. Kurz stehen lassen, währenddessen die Füllung zubereiten.

2.Rote Zwiebeln in Streifen schneiden und in der Pfanne rösten. Bacon ebenfalls rösten.

3.Fleisch durch den Fleischwolf lassen und mit Ketchup, Senf, Salz und Pfeffer würzen. Etwas Fenchelgrün dazu geben und durchmischen, kurz beiseite stellen.

4.Petersilie, Kerbel und Gartenkresse zupfen und mit Olivenöl, Zitronensaft und Kürbiskernöl anmachen.

5.Drei Pfannkuchen dünn ausbacken und kurz warm stellen. Aus jedem Pfannkuchen 2 runde Küchlein ausstechen und die schönsten 6 verwenden.

6.Drei große Fleischküchlein aus der Hackmasse formen und von einer Seite goldbraun kross anbraten.

7.Auf den Tellern einen Pfannkuchen zuunterst legen, darauf das Tatar, dann wieder einen Pfannkuchen und dann den Salat geben. Mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.

8.Bildrechte: Wiesegenuss

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Hack (Axel Stein)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Hack (Axel Stein)“