Bratapfel

Rezept: Bratapfel
für die Vorweihnachtszeit....mit Bilder
17
für die Vorweihnachtszeit....mit Bilder
00:20
24
5264
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Äpfel
80 g
Marzipan Rohmasse
2 EL
Haselnüsse gemahlen
4 Tropfen
Mandelaroma
1 EL
Rosinen
Butterflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2231 (533)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
38,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratapfel

ZUBEREITUNG
Bratapfel

1
Backofen E-Herd auf 180°C vorheitzen......Äpfel waschen und mit einem Ausstecher das Kernhaus entfernen...aus Marzipan, Haselnüssen, Mandelaroma eine gleichmäßige Masse kneten....zuerst die Äpfel innen damit füllen... aus dem restlichen Teig zwei Kugeln formen....die dann mit dem Handballen zu einem flachen Kreis formen und auch die Oberseite der Äpfel drücken mit Rosinen bespicken....Marzipanäpfel in eine Auflaufform setzten....ein paar Butterflocken zugeben....und für ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen....herausnehmen und geniesen...
2
Dazu passt auch eine heiße Vanillesoße... Guten Appetit...

KOMMENTARE
Bratapfel

Benutzerbild von flieder
   flieder
Tolles Dessert und sehr passend ifür die Winterzeit. LG
Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Marzipan lasse ich selbstmurmelnd weg (sollte dich nicht überraschen...), und dann lasse ich die Bratäpfel in Massen von Vanillesoße schwimmen :-))))
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
köstlich mmmmh ,5* vlg birgit
Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
Seehr köstlich . GGLG
Benutzerbild von Naschkatze82
   Naschkatze82
Mmmmhhhh lecker,einfach köstlich.... GLG Steffi

Um das Rezept "Bratapfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung