Bratapfel mit Baiserhaube

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Marzipanrohmasse 60 gr
Cashewkerne 4 EL
Äpfel 4
Rosinen 2 EL
Eiweiß 1
Zucker 2 EL
Vanillesoße Fertigprodukt 125 ml
Calvados 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
914 (218)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
26,3 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Marzipan grob raspeln. Cashewkerne hacken. Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Äpfel waschen, je einen Deckel abschneiden, das Kerngehäuse ausstechen. Das Innere der Äpfel bis auf einen ca. 1 cm dicken Rand herauslösen und in Würfel schneiden. Mit Marzipan, Cashewkernen, Rosinen vermengen. In die Äpfel füllen. In eine gefettete Auflaufform stellen.

2.Ca. 15 min. im Ofen backen. Inzwischen Eiweiß mit Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. In Rosetten auf die Äpfel spritzen 8-10 min. weiterbacken. Soße mit Calvados verrühren, leicht erwärmen mit den Äpfeln anrichten. Zum Servierern evtl. mit Melisse garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel mit Baiserhaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel mit Baiserhaube“