Marzipan-Apfeltaschen

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
450g - 10 Scheiben TK-Blätterteig 1 Packung
Softfrüchte Feigen Aprikosen getrocknet 100 g
Marzipan Rohmasse 100 g
Äpfel ca. 650g 4 säuerliche
Zitronensaft 3 EL
Zucker 2 EL
Eiweiß 1
Mandelblättchen 50 g
Puderzucker 2 EL
als Beigabe: etwas
Sahne 200 ml
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Blätterteigscheiben nebeneinander auftauen lassen, Aprikosen fein würfeln, Marzipan fein reiben, Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Apfelspalten in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Zucker mischen. Äpfel in einem Topf ca. 5 Minuten dünsten, Marzipan und Aprikosen unter die Äpfel mischen.

2.Die Mischung auf die Teigscheiben verteilen, je 2 gegenüberliegende Spitzen mit Eiweiß bestreichenund aufeinanderlegen, je 2x 5 Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegetes Backblech legen und mit Eiweiß bepinseln, mit Mandelblättchen bestreuen.

3.Die Apfeltaschen nacheinander im vorgeheiztem Backofen E-Herd: 200°C ca. 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen.

4.Sahne mit Puderzucker steif schlagen, Apfeltaschen mit einem großen Klecks Sahne auf Desserttellern servieren...guten Appetit..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Apfeltaschen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Apfeltaschen“