Backen: Kaffee-Nuss-Lebkuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sirup 250 g
oder Honig etwas
Zucker 125 g
Margarine 100 g
Mehl 500 g
Gewürz: Weihnachts-Mischung 20 g
alternativ Lebkuchengewürz etwas
Salz 1 Prise
Hirschhornsalz 5 g
Pottasche 5 g
Wasser 2 EL
starker Espresso kalt 2 EL
oder Kaffee etwas
Ei 0,5
Nüsse gehackt 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1627 (388)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
66,6 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

1.Sirup, Zucker und Margarine in einen Topf geben und erhitzen oder in eine Metallschüssel geben und in heißem Wasserbad erhitzen. Gründlich verrühren, dann abkühlen lassen.

2.Mehl , Salz und Weihnachtsgewürz mischen.

3.Hirschhornsalz und Pottasche in jeweils 1 EL Wasser auflösen.

4.Anschließend zur Mehlmischung geben, ebenso die Sirup-Mischung.

5.Alles zu einem Teig verkneten.

6.Nun den Teig in eine Schüssel geben, diese mit einem Tuch oder mit einem lose aufgelegten Deckel verschließen.

7.An einem kühlen (aber nicht kalten) Ort mindestens 2 Tage, besser länger (bis zu 3 Wochen) ruhen lassen.

8.Anschließend den Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben (am besten mit Hilfe eines Nudelholzes).

9.Ei verquirlen und auf den Teig streichen. Nüsse darüberstreuen. (man kann auch mehr nehmen)

10.Im auf 170-180°C vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

11.Danach etwas abkühlen lassen.

12.Anschließend noch warm in Stücke schneiden.

13.Nach dem vollständigen Erkalten in einem gut verschlossenem Behälter aufbewahren.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Kaffee-Nuss-Lebkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Kaffee-Nuss-Lebkuchen“