Schwäbische Flädlesuppe

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengrün - Möhren, Sellerie, Lauch 1 Bund
Olivenöl 2 EL
Salz 1 Prise
gehackte Kräuter - Kerbel, Estragon, Schnittlauch 2 EL
Für die Pfannkuchen:
siehe mein Bier-Pfannkuchen-Rezept bzw. das aus dem Bierkochbuch vom ars vivendi Verlag - Danke für den Tipp etwas

Zubereitung

1.Suppengrün putzen und in kleine Stücke schneiden. Im Suppentopf in Olivneöl anbraten (das gibt später schöne Fettaugen auf der Suppe und erspart den Brühwürferl!). Mit gut 1 l Wasser aufgießen (wer mag kann auch da noch Bier untermischen). Etwa 1 Stunde kochen lassen.

2.Gehackte Kräuter dazugeben, den Herd ausschalten und die Suppe ziehen lassen.

3.Pfannkuchen (am besten vom Vortag - schwäbisch sparsame Resteverwertung!) in dünne, 3-5 cm lange Streifen schneiden, auf Suppenteller verteilen und mit der Brühe aufgießen. Prost Malzeit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Flädlesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Flädlesuppe“