Orangen-Makronen

50 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiweiß 4
Zucker 3 EL
gemahlene Haselnüsse 100 gr.
Orangeat 100 gr.
Clementine 1
Vanille Back 1 TL
Orange Back 1 TL
Spekulatiusgewürz 2 TL
Oblaten 5 cm Durchmesser etwas
Spekulatiusglasur etwas
Vollmilchglasur etwas
kandierte Orangenscheiben 125 gr.

Zubereitung

1.Das Eiweiß aufschlagen und zum Ende hin 2 EL Zucker mit einrieseln lassen. Beiseite stellen.

2.In eine Schüssel die gemahlenen Haselnüsse geben. Dann dazu das Orangeat, Vanille Back, Orange Back, Spekulatiusgewürz, den einen 1EL Zucker sowie 1 ausgedrückte Clementine. Alles gut miteinander vermengen und unter den Eischnee heben.

3.Dann auf die Oblaten verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 10-15 Minuten backen.

4.Die Glasur im Wasserbad auflösen, habe 2 Sorten verwendet weil bei uns die Geschmäcker unterschiedlich sind.

5.Die leicht abgekühlten Makronen mit der Glasur und kleingeschnittenen kandierten Orangen auf einem Kuchengitter abtropfen lassen und danach geniessen !!!!

6.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Makronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Makronen“