Apfel-Haselnussmakronen

40 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Apfel geschält getrocknet 100 Gramm
Orangensaft frisch gepresst oder Rum 4 EL
Haselnüsse gemahlen 150 Gramm
Butter 1 EL
Honig 5 EL
Eier Freiland 2 Stück
Haferflocken 80 Gramm
Backoblaten etwas
Haselnusskerne etwas

Zubereitung

1.Die Orange auspressen und die Apfelringe fein würfeln. Die Apfelwürfel mit 4 Esslöffeln Orangensaft ca. 1 Stunde marinieren.

2.Gemahlene Haselnüsse in einer Pfanne -ohne Fett - anrösten, Butter und 3 Esslöffel Honig zufügen und gut miteinander vermengen.

3.Die Eier mit dem restlicehn Honig schaumig schlagen, die Nussmasse, marinierte Apfelwürfel und die Haferflocken portionsweise unterrühren.

4.Backblech mit Oblaten belegen und mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen. Auf die Oblaten setzen undmit je einem Haselnusskern verzieren.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

6.Die Makronen in einer Dose aufbewahren, zwischen jede Plätzchenlage ein Stückchen Backpapier legen, so beliben dir Makronen schön saftig !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Haselnussmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Haselnussmakronen“