Gefüllte Walnussherzen

1 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Walnüsse gemahlen 100 g
Mehl 250 g
brauner Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Pkg.
Ei 1 Stk.
weiche Butter 125 g
für die Füllung:
Zwetschgenkonfitüre etwas
zum Glasieren:
Kochschokolade 100 g
Butter oder Kokosfett 50 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten.

2.In eine Klarsichtfolie wickeln und eine 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

3.Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen ( ich lege zweischen Teig und Teigroller eine Klarsichtfolie dann bleibt nichts auf den Teigroller kleben)

4.Herzen ausstechen und auf mit Backpapier belegtes Bachblech legen

5.Bei 180 Grad ca. 8 bis 10 Minuten backen

6.Auskühlen lassen

7.Zwetschgenkonfitüre leicht erwärmen und glatt rühren ( wer möchte kann ein bisschen Rum dazugeben) Jeweils 2 Herzen damit zusammensetzen

8.Kochschokolade mit Kokosfett zerlassen und eine Seite der Plätzchen darin tauchen

9.Auf ein Backpapier legen zum trocknen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Walnussherzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Walnussherzen“