Erdbeerpizza

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch 550 g
Weizenmehl 400 g
Hefe frisch 25 g
Zucker 1 EL
Salz 1 Prise
Puderzucker 2 EL
Mini-Mozzarella-Kugeln 1 Päckchen
Zucker braun 4 EL
Mandeln gehackt 2 EL
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Hefe, Mehl, 1 EL Mandeln, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

2.Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. 250 g davon klein schneiden und in einen Topf geben, Puderzucker hinzufügen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach pürieren, durch ein Sieb geben und abkühlen lassen. Währenddessen die Mozzarella-Kugeln halbieren.

3.Backofen auf 250 °C vorheizen. Den Teig auf Backpapier ausrollen und auf ein Backblech legen. Mit den pürierten Erdbeeren bestreichen und Mozzarella darauf verteilen. Mit braunem Zucker und 1 EL Mandeln bestreuen und etwa 8 Minuten backen.

4.Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden. Basilikumblätter abzupfen, waschen und trockenschleudern.

5.Zuletzt die Pizza mit Erdbeerscheiben belegen und das Basilikum darauf verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerpizza“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerpizza“