Kaki weihnachtlich gefüllt

leicht
( 107 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kaki frisch 2
Lebkuchen 4 Scheiben
Kokosraspeln 3 EL
Honig 2 EL
Rotwein oder Traubensaft 125 ml
Orangensaft 125 ml
Butter 25 g
Vanillinzucker 1 EL
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Kakis halbieren und das Fruchtfleisch auslöffeln. Fruchtfleisch kleinschneiden. Lebkuchen in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne auslassen. Honig hineingeben und unter Rühren erhitzen. Abwechselnd mit Rotwein oder Traubensaft und Orangensaft ablöschen.

2.Nach und nach das Fruchtfleisch,die Lebkuchenwürfel und 2 EL Kokosflocken unterrühren. Vanillinzucker einstreuen. Unter ständigen Rühren dick einkochen lassen. Zum Schluss mit Zimt würzen. Die Masse kurz abkühlen lassen und in die ausgehöhlten Früchte füllen. Mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaki weihnachtlich gefüllt“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaki weihnachtlich gefüllt“