Beilage: Kokos-Linsen-Reis

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basmati oder Jasminreis 200 g
rote Linsen 100 g
Kokosmilch 200 ml
Wasser 400 ml
Kokosflocken 4 EL
Daal-Gewürzzubereitung 2 TL (gestrichen)
Salz etwas

Zubereitung

1.Reis und Linsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Mit Kokosmilch und Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen, dann zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minuten garen, dabei ab und zu umrühren damit nichts am Topfboden festklebt.

2.Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie zu duften anfangen.

3.Wenn der Reis und die Linsen gar sind (die Flüssigkeit ist dann fast ganz aufgesogen), mit Salz und Daal-Gewürz (das ist ein indisches Linsengewürz, gibts in gut sortierten Supermärkten zu kaufen) abschmecken und schließlich die Kokosflocken unterrühren.

4.Den Reis gabs bei mir als Beilage zu meinem asiatischen Wok-Hähnchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Kokos-Linsen-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Kokos-Linsen-Reis“