Feigen-Mousse

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feigen - je nach Grösse 6 frische
Rohrrohzucker etwas
Wodka etwas
Magerquark 500 g
Sahne 200 ml

Zubereitung

1.Die Feigen vierteln und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausholen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Dann etwas Zucker dazugeben - ich habe hier bewußt keine Menge Zucker angegeben. Unsere Feigen waren sehr süss und so habe ich kaum Zucker benutzen müssen und außerdem mag es der Eine nicht so süss, der Andere dafür um so süsser .

2.Jetzt die Feigen mit einem Schuss Wodka abschmecken. Sollten Kinder mit essen, läßt man ihn einfach weg, oder nimmt etwas beiseite und macht für die Kinder eine extra Mousse. Nun löffelweise den Quark unterrühren, dabei aufpassen, daß die Masse schön glatt wird.

3.Dann die Sahne schön steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Feigenmassen heben. Dann in Protionsgläser abfüllen, etwas kühl stellen und dann mit frischen Feigen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigen-Mousse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feigen-Mousse“