Sahne-Quark-Mousse

40 Min leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sahne 350 gr.
Quark 350 gr.
Eier 4 Stk.
Zucker 100 gr.
Himbeere tiefgefroren 400 gr.
Gelatine weiß 4 Blatt
Wasser 50 gr.
Kakaopulver 5 gr.
Haselnuss-Krokant 100 gr.
Vanilleschote 1 Stk.
Zitronenabrieb 2 gr.
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Sahne schlagen & kalt stellen, Quark mit den Gewürzen glattrühren. Die Gelatine einweichen. Das Wasser mit dem Zucker in einem Topf zum kochen bringen, und dann 3min. kochen lassen. Die Eier aufschlagen, und den heißen Zuckersud wärend dessen dazu geben. Nun die Eimasse bei mittlerer Geschwindigkeit kalt schlagen.

2.Die Gelatine auflösen und mit dem Quark schnell verrühren und einen Teil der Eimasse ebenfalls unter den Quark rühren. Nun den Rest der Eimasse unterheben, danach dann die Sahne vorsichtig unterheben.

3.1/4 der Mousse in eine Glasschüssel füllen, glattstreichen und die Hälfte der Himbeeren darüber verteilen. Jetzt wieder 1/4 der Mousse über die Himbeeren verstreichen,und die Hälfte vom Krokant darüber streuen. Nun den Rest von den Himbeeren über den Krokant verteilen. Jetzt nochmals 1/4 der Mousse über die Himbeeren füllen und glattstreichen. Das letzte 1/4 der Mousse in einen Spritzsack füllen und mit dicken Tupfen die Schüssel ausgarnieren. Rest vom Krokant darüber streuen, und mit Kakao sehr leicht abstauben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahne-Quark-Mousse“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahne-Quark-Mousse“