Rosensalat mit Wassermelone (Thure Riefenstein)

1 Std schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pinienkerne 50 Gramm
Salat gemischt 4 Stück
Wassermelone 500 Gramm
Zuckermelone /Honigmelone 500 Gramm
Rapsöl 8 EL
Rosenwasser 0,5 TL
Pinienhonig 2,5 TL
Essig Himbeere 2,5 EL
Ziegenfrischkäse 300 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Orangensaft 1 Schuss
Duftrosen 25 Gramm

Zubereitung

1.Zuerst die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett - je nach Geschmack evt. auch mit etwas Butter - rösten, dann grob hacken und abkühlen lassen. Den Salat waschen und in Stücke zupfen, möglichst keine rauen oder welken Blätter nehmen.

2.Die Melonen entkernen und Kugeln ausstechen, dabei den Saft auffangen. Nun die Rosenblätter abzupfen und verlesen. Den Melonensaft mit Essig, Öl, Honig und Rosenwasser verrühren und mit etwas Orangensaft (macht es fruchtiger) sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Pinienkerne mit dem Ziegenkäse vermengen und mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Nocken von der Masse abstechen. Salat mit Melonenkugeln und Rosenblättern anrichten, die Marinade darübergeben und die Ziegenkäsenocken darauf platzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosensalat mit Wassermelone (Thure Riefenstein)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosensalat mit Wassermelone (Thure Riefenstein)“