Feiner Feierabendsalat mit Chicoree - leicht und lecker

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chicoree frisch 2 Stück
Gemüsepaprika -je 1/2 gelb und grün frisch 150 gr.
Tomate 1 kleine
Walnussöl 1 EL
Balsamico-Essig weiß, süß 1 TL
Frühlingskräuter ,..aus dem Kräuterling einer gewissen Firma mit Kn.. 0,5 TL
Salz bzw. nach Geschmack 2 Prisen
Zucker 0,333333 TL
Zitronensaft 1 Spritzer
Pfeffer wer mag aus der Mühle, am besten Orangen- oder Zitronenpfeffer etwas

Zubereitung

1.den frischen Chicoree abwaschen, von Strunk und äußeren Blättern erkennen(Chicoree der frisch ist, ist an den Schnittstellen noch weiß - rosa, ist er rot oder gar braun..hat er schon paar tage hinter sich. Damit er nicht so bitter ist, lasse ich den Chicoree gern ein paar min. in kaltem Zironenwasser schwimmen

2.Abtropfen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, von Stiel, Kerngehäuse und Seitenwänden befreien und in feine Streifen oder Würfel schneiden. Tomate waschen und in Würfelchen zerteilen...Tomaten und Paprika-Würfelchen mit Walnuss-Öl, Balsam-Essig, Zucker, Kräutern Zitronensaft und Salz vermengen... dann die Chicoreestreifen dazugeben und unterheben...

3.kann sofort serviert werden ! Bei Bedarf mit frischem Pfeffer aus der Mühle scharf abschmecken!!! Als Beilage für 2 Personen... mit ein bisschen frischem Schwarzbrot als Hauptspeise für eine Portion (kleiner Tipp Schwarzbrot grob zerbröseln und bei mittlerer Stufe in etwas Butter in der Pfanne rösten... drüber streuseln.. und naschen, sehr lecker)

4.=c)´

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feiner Feierabendsalat mit Chicoree - leicht und lecker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feiner Feierabendsalat mit Chicoree - leicht und lecker“