BIRNEN-APFEL-TORTE MIT WALNÜSSEN

2 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5 Stk.
heisses Wasser 5 EL
Diabetikerzucker 190 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Walnüsse grob gemahlen 150 g
Mehl 100 g
Backpulver 2 TL
Zimt 2 TL
Zitronen 2 Stk.
Margarine 20 g
Weißwein 250 ml
Birnen 7 Stk.
Äpfel 2 Stk.
Gelatine weiß 8 Blatt
Schlagsahne 250 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
Zitronenaroma etwas
Walnüsse frisch etwas

Zubereitung

1.Eidotter mit heissem Wasser, 100 g Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker cremig rühren. 100 g glattes Mehl, Backpulver, Zimt und 100 g geriebene Walnüsse vermengen und unter die Eidottermasse rühren. Etwas geriebene Zitrone und flüssige Margarine dazugeben und nochmals kurz unterrühren.

2.Habe dieses Mal Diabetikerzucker genommen. Ob es für Diabetiker wirklich geeignet ist, kann ich leider nicht sagen, da ich die BE-Berechnungen nicht kenne (Kohlenhydrate etc.).

3.Eiklar mit 1 Prise Salz und 20 g Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und mit dem Schneebesen unter die Eidottermasse verrühren. Masse in eine (nur am Boden) befettete Form geben und im vorgeheizten Backrohr (Gas 200°C) ca. 40 - 45 min. backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen.

4.In der Zwischenzeit 2 - 3 Birnen schälen, entkernen und vierteln (ca. 18 Stk. - je nach Grösse und Form der Torte). Restliche Birnen und Äpfel ebenfalls schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Man kann auch nur Birnen nehmen, hatte aber noch welche übrig, ausserdem schmeckt die Torte dadurch viel fruchtiger.

5.Weisswein, Saft von 1 Zitrone, 70 g Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker aufkochen lassen. Die geviertelten Birnen ein paar Minuten weich dünsten. Anschließend auf einen Teller geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Alufolie zudecken und kalt stellen.

6.Restliche Birnen- und Apfelstücke jetzt in den Weissweinsud geben und ebenfalls weich dünsten. Anschließend fein pürieren und abschmecken, falls notwendig. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in das heisse Birnen-Apfel-Mus einrühren. Für ca. 4 Std. kalt stellen.

7.Wenn Torte fertig ist, in der Form auskühlen lassen. Wenn erkaltet, aus der Form nehmen und halbieren. Den Boden wieder in die Form geben und das erkaltete Birnenmus (kurz vorm Gelieren) auf den Tortenboden leeren. Für ca. 1 Std. kaltstellen, dann 2. Teil der Torte auf das bereits feste Birnenmus legen. Wieder kalt stellen - am besten über Nacht.

8.Tortenform vorsichtig entfernen (eventuell mit einem Messer den Rand freilegen). Schlagsahne (ich hab eine mit wenig Fett genommen) und Sahnesteif mit etwas Zitronenaroma und Zucker, je nach Geschmack, (ich habe einen Zitronenzucker genommen, hat es mal fertig zu kaufen gegeben) steif schlagen.

9.Torte mit Schlagsahne dünn bestreichen. Geriebene Nüsse auf die komplette Torte verteilen. Mit halbierten Walnüssen (für diese Torte 12 halbe Walnüsse) und Schlagsahne garnieren. Mittig mit den geviertelten Birnen belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BIRNEN-APFEL-TORTE MIT WALNÜSSEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BIRNEN-APFEL-TORTE MIT WALNÜSSEN“