Dessert: Pistaziencreme mit Mandarinen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nuss - Puddingpulver zum Kochen 0,5 Pck.
Milch 250 ml
Rohrzucker 1 EL
Pistazienkerne 30 g
oder frische Mandarinen 1 Dose
Melisseblätter zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Das Pudingpulver teilen und nach der Anleitung kochen, abkühlen lassen. Ein Teil der Pistazienkerne grob hacken und auf die Seite stellen. Den anderen Teil durch eine Mühle drehen und unter den Puding ziehen. Die Mandarinen abtropfen lassen und die Hälfte der Früchte in 2 Glasschälchen geben.

2.In einen Spritzbeutel den Puding geben und über die Früchte spritzen. Mit den restlichen Mandarinen, Melissenblätter und Pistazien den Puding garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Pistaziencreme mit Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Pistaziencreme mit Mandarinen“