Gefülltes Schweinefilet, dazu gebackene Kartoffeln aus dem Ofen

1 Std 20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinefilet:
Schweinefilet 1 kg
Walnuss-Pesto 1 kleines Glas
Hüttenkäse 1 Pk.
Basilikum 0,5 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 3 EL
Kartoffeln:
Frühlingskartoffeln 600 gr.
Butter 1 EL
Rosmarin frisch 4 Zweige
Mozzarella, gerieben 1 Stk.
Walnussöl 1 Schuss
Walnusskerne 1 Handvoll

Zubereitung

1.Das Schweinefilet bis zur Hälfte anschneiden, aufklappen und mit dem Pesto und dem Hüttenkäse bestreichen. Basilikum mit hineinlegen und gut pfeffern und salzen. Den Schweinefiletschlauch erst mit etwas Olivenöl scharf in der Pfanne anbraten, dann bei ca. 120 bis 150°C in den Ofen geben und ca. 1 Stunde backen, bis das Filet zwar gar, aber noch saftig-rosa in der Mitte ist.

2.Die Kartoffeln ungeschält in siedendem Wasser kochen und dann halbieren. Die Backform für die Kartoffeln mit Butter bestreichen. Danach die Kartoffeln in einer Lage auf der Backform ausbreiten und mit Pfeffer und Salz würzen. Drei bis vier Stängel frischen Rosmarin über die Kartoffeln legen. Das Ganze 20 Minuten bei 180°C im Ofen backen, herausnehmen, mit dem Mozzarella bestreuen und noch einmal für 10 Minuten bei 200°C nachziehen lassen.

3.Das Schweinefilet aufschneiden und auf die Teller verteilen. Grob gehackte Walnüsse um das Fleisch herum verteilen und ein wenig Walnussöl über die Kartoffeln träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet, dazu gebackene Kartoffeln aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet, dazu gebackene Kartoffeln aus dem Ofen“