Grünkohlsuppe mit geräuchertem Schweinefilet u Kartoffelstroh

Rezept: Grünkohlsuppe mit geräuchertem Schweinefilet u Kartoffelstroh
Grünkohl mal anders
0
Grünkohl mal anders
00:45
2
788
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Grünkohl frisch
100 Gramm
durchwachsener Speck in Würfeln
100 Gramm
Zwiebel gewürfelt
1 EL
Griebenschmalz
2 EL
Gerste Graupen
1,5 Liter
Geflügelfond
Salz, Pfeffer, 1 Stange Zimt
400 Gramm
Schweinefilet geräuchert
50 Gramm
Butter
2 Stk.
Schalotte
2 Stk.
Champignons
2 Zehen
Knoblauch
1 Stk.
Lorbeerblatt Gewürz
1 TL
Pfefferkörner weiß
200 Gramm
Kartoffeln in ganz dünnen Streifen
Rapsöl zum Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
6,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grünkohlsuppe mit geräuchertem Schweinefilet u Kartoffelstroh

Texanischer Eintopf
Chinakohltopf Bauerliche Art

ZUBEREITUNG
Grünkohlsuppe mit geräuchertem Schweinefilet u Kartoffelstroh

1
Grünkohl zupfen, in kochendem Salzwasser blanchieren, in gesalzenem Eiswasser abschrecken, abgießen, gut ausdrücken und grob hacken. Speck, Zwiebeln, Graupen und Grünkohl nach und nach im Griebenschmalz anschwitzen, Brühe dazu gießen, Zimtstange dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 15 Min. köcheln lassen.
2
Butter in einer Pfanne bräunen, Gewürze und fein geschnittenes Gemüse anschwitzen, das Schweinefilet einlegen, mit Alufolie abdecken und im Ofen bei 175 °C oder einfach auf der Herdplatte erwärmen.
3
Kartoffelstreifen in Wasser legen, abgießen, mit Küchenpapier abtrocknen und im 175 °C heißen Fett frittieren. Heraus nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zimtstange entfernen, Suppe in einem Suppenteller anrichten, Filet aufschneiden und darauf geben, Kartoffelstroh salzen und obenauf geben

KOMMENTARE
Grünkohlsuppe mit geräuchertem Schweinefilet u Kartoffelstroh

Benutzerbild von irmela
   irmela
Superidee ! 5* dafür!
Benutzerbild von tizian
   tizian
Richtig deftiges Winteressen. 5* lass ich Dir da.

Um das Rezept "Grünkohlsuppe mit geräuchertem Schweinefilet u Kartoffelstroh" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung