CARPONARA nach Hoci's Geschmack

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schinkenwürfel oder Streifen 200 gr.
Frühlingszwiebeln frisch 2
längliche Paprika rot 1
Kräuterbutter ala Hoci 20 gr.
Schmierkäse 1 EL
Magermilch 200 ml
Schlagsahne 30 % Fett 100 ml
Weisse Sosse 1 Pk.
Salz, Pfeffer, Chilli aus der Mühle, Fett zum braten des Schinken etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
gekochte Spagetti für 2 Personen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Schinken in Würfel oder Streifen, Paprika in Würfel und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Gemüse vor der verarbeitung waschen. Etwas Fett in eine Pfanne geben und die Schinkenstreifen darin anbraten bis sie eine leckere bräune haben, Paprika und Frühlingszwiebeln hinzugeben und auf kleiner Flamme leicht dünsten. Die Kräuterbutter hinzugeben schmelzen lassen und mit Salz , Pfeffer, Muscatnuss würzen.

2.In der zwischenzeit die Sosse laut Anweisung kochen, 1EL Schmierkäse zufügen und schmelzen lassen, würzen und abschmecken mit Chilli aus der Mühle. Wenn die Sosse nach Anweisung gekocht ist über die gebratenen Schinkenwürfel mit dem Gemüse geben und kurz aufkochen lassen. Ich habe mir die Freiheit genommen um Spagetti dazu zugeben aber auch andere Pastasorten sind dafür geeignet. Wie immer eine Geschmackssache und einen guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „CARPONARA nach Hoci's Geschmack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„CARPONARA nach Hoci's Geschmack“