Wirsingwickerl

30 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Hackfleischfüllung: etwas
gemischtes Hackfleisch 1 kg
Knoblauch fein gehackt oder nach belieben 2 Knöllchen
Eier 2
in Wasser eingeweichte Semmel 1
Bacon fein gewürfelt 200 g
süßen Händlmeier Senf 3 Eßl
Zwiebeln fein gehackt 2
Tomatenmark 2 Eßl
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Paprika scharf etwas
Für die Sauce: etwas
Rest von der Hackfleischfüllung 200g
Zwiebel fein gehackt 1
Karotten fein gewürfelt 2
Bacon fein gewürfelt 200 g
kräftigen Rotwein 300 ml
Hühnerbrühe 400 ml
evtl. Mondamin zum binden etwas
Wirsing 1 Kopf
Bindfaden etwas

Zubereitung

1.Semmel in heißem Wasser einweichen und ausdrücken die restlichen Zutaten für die Hackfleischmasse gut verkneten.

2.Vom Wirsing die Blätter abtrennen und in kochendem Salzwasser 3min blanchieren abschütten und auskühlen lassen.

3.Die Wirsingblätter mit Hackfleischmasse belegen einschlagen und mit Bindfaden befestigen. In heißem Öl ringsherum anbraten und beiseite stellen.

4.Falls Hackfleischmasse über ist ebenso in Öl anbraten Zwiebel zugeben nach und nach Karotten und Bacon zugeben mit Rotwein ablöschen und 5min einköcheln lassen. Hühnerbrühe zugeben.

5.Die Soße in einen Bräter geben und die Rouladen draufsetzen. Bei 200Grad 45min in den Backofen geben. Evtl mit glattgerührter Speisestärke binden.

6.Uns hat es hervorragend geschmeckt leider haben wir immer noch Chaos um uns aber heut hat es unter den Nägeln gebrannt mußten einfach mal wieder ein Rezept einstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingwickerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingwickerl“