Tofu mit Gemüse und Erdnusssoße

1 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tofu natur 500 gr
Tofu geräuchert 250 gr
Paprika rot 2
Zucchini 2
Reis für 4 Personen etwas
Sambal Manis Gewürzpaste) 1 EL
Paprikapulver 1 TL
Currypulver 1 TL
Salz etwas
Zuckerschoten 2 Handvoll
Öl etwas
Erdnussbutter creamy 4 EL
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
272 (65)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Reis aufsetzen.

2.Tofu und Räuchertofu in 1-2 cm große Stücke schneiden. Aus Sambal Manis, den Gewürzen (gern auch was auch immer das Gewürzregal an asiatisch oder orientalisch anmutendem hergibt) und Öl eine Marinade herstellen und die Tofuwürfel darin mindestens eine halbe Stunde einlegen.

3.Paprika waschen und in dünne Ringe schneiden, Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden, Zuckerschoten waschen und evtl. Fäden ziehen - ich hatte Glück, meine waren garnicht spelzig ^^

4.Gemüse anbraten, mit Paprika, Curry und Salz würzen und auf niedriger Flamme mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten schmoren.

5.In einer beschichteten Pfanne die Tofuwürfel braten, bis sie ein bisschen kross werden.

6.Einen kleinen Topf Wasser aufsetzen und Gemüsbrühe zugeben, aufkochen und die Hitze runterdrehen. Erdnussbutter nach und nach einrühren (Schneebesen, klebrig!!) und die Soße mit Asiagewürzen nach Lust und Laune würzen (Schärfe könnte gut sein - darf ich aber nicht, da mault Herr Manducus nur rum ^^).

7.Alles zusammen servieren - entweder ordentlich auf dem Teller oder unordentlich in Schüsseln - lecker ists immer :D PS: Katze mag das wirklich nicht - es ist nicht nur vegetarisch, es ist vegan und somit total uninteressant (sie hats aber trotzdem probieren wollen *g*).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tofu mit Gemüse und Erdnusssoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tofu mit Gemüse und Erdnusssoße“