Gebackene Philadelphia-Torte mit Pfirsichen und Schokolade

1 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Löffelbiskuit 150 gr
Butter 60 gr
Zartbitter-Kuvertüre 50 gr
Philadelphia Doppelrahmstufe a 175 gr 3 Pck
Zucker 125 gr
Zitronensaft 2 EL
Mark einer Vanilleschote 1 Stück
Eier 3 Stück
Pfirsiche, abgetropft ca 500gr 1 Dose

Zubereitung

1.1.Löffelbiskuit in einen Gefriebeutel füllen und mit einem Nudelholz zerbröseln (oder mit den Händen) 2.Kuvertüre und Butter in einem Topf schmelzen und mit den Bröseln gut vermischen.

2.3.Backform mit Backpapier auslegen und die Mischung in die Form als Boden drücken. 4.Philadelphia, Zucker, Zitronensaft und Vanillemark mit Handrührgerät gut vermengen. Die Eier nach und nach einrühren.

3.5.Die abgetropften Pfirsiche in kleine Würfel schneiden und auf dem Boden verteilen. Dann die Creme daraufgeben. 6.Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft) und den Kuchen ca 50 min backen.Anschließend im Ofen stehend langsam gut auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Philadelphia-Torte mit Pfirsichen und Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Philadelphia-Torte mit Pfirsichen und Schokolade“