Pfannkuchen-Strudel, scharf

Rezept: Pfannkuchen-Strudel, scharf
Gefüllt mit Kalbsbrät, feurig abgeschmeckt ... dazu scharfes Ajvar
21
Gefüllt mit Kalbsbrät, feurig abgeschmeckt ... dazu scharfes Ajvar
00:30
41
1353
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für die Pfannkuchen...
250 g
Mehl
4 Stk.
Eier
375 ml
Milch
Salz
Öl zum Backen
für die Füllung...
1 Stk.
Zwiebel gehackt
1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
2 Stk.
Chilischoten fein gehackt
etwas
Petersilie gehackt
2 EL
Öl
1 Pr
Meersalz fein
500 g
Kalbsbrät
1 Stk.
Ei
etwas
Semmelbrösel
Meersalz fein
Pfeffer aus der Mühle
Rosenpaprika
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
15,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfannkuchen-Strudel, scharf

Omelett Speckpfannkuchengefüllt
Pfannekuchen mit Salami und Käse
BiNe S SÜSSKARTOFFEL WAFFELN

ZUBEREITUNG
Pfannkuchen-Strudel, scharf

1
Die gehackte Zwiebel mit den Knoblauchwürfeln und den kleinen Peperonistreifen zusammen mit der Petersilie in etwas erhitztem Öl in der Pfanne glasig andünsten. Leicht salzen. Danach herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
2
Das Kalbsbrät mit dem Ei, den Semmelbrösel für die Bindung, den Gewürzen, und dem angedünsteten feurigen Gemüse-Mix aus der Pfanne vermengen. Alles pikant mit feinem Meersalz, schwarzem Pfeffer und reichlich Rosenpaprika abschmecken.
3
Mehl mit Eiern, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Daraus in einer heißen Pfanne in etwas Öl portionsweise dünne, goldbraune Pfannkuchen backen.
4
Fertig gebackene Pfannkuchen mit dem würzig-scharfen Kalbsbrät bestreichen, aufrollen. In einer anderen Pfanne etwas Margarine oder wenig Öl erwärmen, aufgerollte Pfannkuchen-Strudel darin platzieren. Die Herdplatte sollte auf mittlerer Temperatur eingestellt sein, damit nichts verbrennt.
5
Die Brätstrudel gelegentlich in der Pfanne drehen, sodass sie von allen Seiten nach etwa 20 Minuten gleichmäßig gebräunt sind.
6
Fertige Strudel aus der Pfanne nehmen, auf Teller verteilen. Zusätzlich vom Ajvar noch jeweils einen kleinen Klecks dazu geben, servieren.
7
Gutes Gelingen und guten Appetit.
dazu passt...
8
Ein Gurkensalat mit Essig-Öl Vinaigrette und etwas saurer Sahne, bestreut mit Dill.

KOMMENTARE
Pfannkuchen-Strudel, scharf

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Diese Woche gab es bei mir deinen mehr als leckeren Pfannkuchen-Strudel ... der hat ja SOOOOOOOO lecker geschmeckt ... ein ganz liebes Dankeschön für das schöne Rezept ...das wäre mehr als 5 Sterne wert ... GVLG Brigitte
HILF-
REICH!
   Riekelein
das schmeckt sicherlich total klasse. das rezept ist schon gemopst. lg uli
Benutzerbild von connypf
   connypf
Ich denke das muss ich mal ausprobieren!! Echt toll 5*****
Benutzerbild von tonka
   tonka
Exzellentes, tolles Rezept mit WOW-Effekt. Gefällt mir ausgesprochen gut....lg. tonka
Benutzerbild von Kuechengartenhexe
   Kuechengartenhexe
Sehen lecker aus Deine Pfannkuchen, das Rezept liest sich auch lecker und die schmecken bestimmt auch super... ich nehme auch einen.... LG Bettina

Um das Rezept "Pfannkuchen-Strudel, scharf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung