Tagliatelle Furioso

35 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tagliatelle 100 g
Butter 10 g
Frühlingszwiebeln 25 g
Nektarinen frisch 2 Stück
Bourbon-Vanillezucker 1 TL
Sherry trocken 2 cl
Olivenöl 1 EL
Schalotte 1 Stück
Gorgonzola 20 g
Chili rot 1 Stück
Gemüsebrühe 50 ml
Crème fraîche 30 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Walnüsse 3 Stück

Zubereitung

1.Tagliatelle nach Packungsvorschrift bißfest kochen

2.frische Walnüsse schälen und trocken in der Pfanne anrösten.

3.Olivenöl erhitzen, kleingeschnittene Schalotte darin anschwitzen. Chili halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden und zugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Gorgonzola darin schmelzen und zum Schluss Creme fraiche zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Nektarinen waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in grössere schräge Stücke schneiden. Butter in Pfanne schmelzen, Nektarinen und Frühlingszwiebeln zugeben und anschwitzen. Mit dem selbstgemachten Vanillezucker bestreuen und leicht karamelisieren. Mit Sherry ablöschen.

5.Fertige Tagliatelle in der Gorgonzolasoße wenden, Die karamelisierten Nektarinen und Frühlingszwiebeln zugeben. Auf einem Teller anrichten. Mit den gerösteten Walnüssen garnieren.

6.Guten Appetit!

7.Diese Portion hat ca 700 Kalorien

8.Ich liebe Gorgonzola - deshalb heute nochmal in einer anderen Variante :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle Furioso“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle Furioso“