Hackfleisch-KaPü-Auflauf

1 Std 5 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebeln 2 Stk.
Möhren 3 Stk.
Öl 1 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Worcestersoße (nach Geschmack, etwas
aber drin sein sollte schon was) etwas
Brühe 500 ml
Kartoffeln, mehlig kochend 900 g
Salz etwas
Butter oder Margarine 60 g
Milch 100 ml

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen und hacken. Möhren schälen und fein würfeln. Hackfleisch unter gelegentlichem Rühren im heißen Öl krümelig anbraten. Gemüsewürfel zugeben und mitgaren. Tomatenmark und etwas Worcestersoße zufügen. Brühe angießen, alles ca. 20 Minuten zugedeckt garen. Dann weitere 20 Minuten offen köcheln lassen.

2.Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und ca. 15 Minuten im Salzwasser garen. Inzwischen den Ofen auf 180°C (Umluft: 160°C / Gas: Stufe 2 bis 3) vorheizen. Kartoffeln abgießen und mit Butter und Milch zerstampfen.

3.Hackfleischmischung in eine ofenfeste Auflaufform geben, das Kartoffelpüree locker darüber verteilen und mit der Gabel ein Muster in das KaPü ziehen. Auflauf im Backofen weitere 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-KaPü-Auflauf“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-KaPü-Auflauf“