Drachen Torte

mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sandkuchen
selbnsttreibendes Mehl 385 Gramm
Mehl 185 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eier 4
Eierlikör 150 ml
Marshmallowfondant
Puderzucker 1 Kilogramm
marshmallows 450 Gramm
Wasser 3 Esslöffel
Buttercreme
Milch 600 Milliliter
Ei 1
Puddingpulver 1,5 Päckchen
Butter 300 Gramm
Kokosfett 50 Gramm

Zubereitung

1.Tag eins: Sandkuchen backen und Marshmallow Fondant herstellen. Tag zwei: Buttercreme zubereiten Sandkuchen in die benötigte form bringen und mit Buttercreme beschmieren. Fondant mit Speisefarbe einfärben und aus rollen. Den Kuchen damit umhüllen. Die gewünschten Formen und Figuren werden auch aus dem MMF modeliert. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Sanducken

2.Alles Zutaten zu einem Glatten Teig verarbeiten. Einen Teil in einer runden feuerfesten Schüssel ca 1 1/2 St. bei 180°C backen je nach Backofen. Den Restlichen Teig in einer Springform ausbacken ca. 1 St.

Buttercreme

3.Milch Ei und Puddingpulver aufkochen . Das Kokosfett dazugeben und unterrühren. Vom Herd nehmen und immer wieder rühren das sich beim abkühlen keine Haut bildet. Wenn die Masse abgekühlt ist wir die Butter untergerührt.

Marshmallowfondant

4.Marshmallows mit Wasser in eine große Schüssel geben und auf einem Wasserbad schmelzen.Gelegentlich rühren da manche Marshmallows ihre Form erst verlieren wenn man sie berührt. g Puderzucker unterrühren die restlichen g unterkneten bis ein Fester Teig entsteht. Am besten vorher mit Kokosfett die Hände eincremen, dann bleibt die Masse anfangs nicht so an den Händen kleben. Die Masse in Frischhaltefolie einschlagen. Die benötigte Masse zum färben entnehmen und den Rest wieder in Folie schlagen. Ist der MMF am nächsten Tag zu fest zum verarbeiten einfach kurz in die Mikowelle im Auftau Programm .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Drachen Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Drachen Torte“