Heidelbeer-Grütze ...

Rezept: Heidelbeer-Grütze ...
... auf die Schnelle und ganz ganz einfach!
3
... auf die Schnelle und ganz ganz einfach!
00:05
7
2357
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kl. Glas
Heidelbeeren
1 Becher
Rote Beeren-Grütze
1 Päckchen
Vanillinzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heidelbeer-Grütze ...

Heile-heile Gänschen-Dessert

ZUBEREITUNG
Heidelbeer-Grütze ...

1
Die Heidelbeeren in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen (den Saft anderweitig verwenden - z.B. für ein Quark-Dessert oder als Getränk).
2
Die Rote Beeren-Grütze mit dem Vanillinzucker verrühren und anschließend die abgetropften Heidelbeeren unterheben. Im Kühlschrank durchkühlen lassen und zu Eierkuchen mit Vanillesoße servieren.
3
Schmeckt köstlich!!

KOMMENTARE
Heidelbeer-Grütze ...

Benutzerbild von Freakapire
   Freakapire
LECKKKKKKKKEEEEEEEER
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Immer wieder gern gegessen........................ Schnell und lecker,dafür gibts 5 köstliche *****chen von mir.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
einfach köstlich 5* LG Christa
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ich mag auch so einen leckeren Pfannkuchen mit Heidelbeer-Grütze....manno lacht mich das an...LG Linda
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
ein super schönes dessert glg gabi

Um das Rezept "Heidelbeer-Grütze ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung