Evil Rippchen

Rezept: Evil Rippchen
süß, scharfe Spar rips vom Schwein
6
süß, scharfe Spar rips vom Schwein
02:20
4
939
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Spare ribs
1 Stück
Zwiebel frisch
2 Stück
Chili frisch
0,5 Stück
Apfel
100 g
Honig flüssig
5 Esslöffel
Sojasoße dunkel
5 Esslöffel
Reisessig
5 Esslöffel
Tomatenketchup
1 Esslöffel
Koriander fein gehackt
Salz
Pfeffer
Ingwerpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
523 (125)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Evil Rippchen

R I B S C H I P S oder Bones der Knochenjäger-Teller
Fleisch Lamm-Spare-Ribs
Gratinierte Putenschnitzel mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Evil Rippchen

Alles außer den Rippchen im Mixer durchlaufen lassen und die Rippchen darin einlegen. Ich lasse sie zwei Tage marinieren. Dann die Rippchen zwei Stunden bei 100 Grad im Backofen (Kugelgrill) garen. Dann zum Schluss 15 Minuten bei hoher Gradzahl fertig garen und bräunen, das Ganze aber im Auge behalten

KOMMENTARE
Evil Rippchen

Benutzerbild von kasandera
   kasandera
Jep! ----Schwwuuuuupps - ab in meine Favoriten damit! ---- Honig-Chili-Zwiebel Marinaden sind bei Spareribs das absolut größte ! ---- Dicht gefolgt von Knoblauch-Honig-Rosmarin... ---- 5***** gibts von mir
Benutzerbild von Test00
   Test00
Liegt ganz auf meiner Wellenlänge. LG. Dieter
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
schließe mich an.. köstlich und sehr lecker. lg dieter
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Finde ich sehr lecker LG Heinzi

Um das Rezept "Evil Rippchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung