Koreanische Zuchinisalat

3 Std 40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucchinis frisch ohne Samen) 1,5 kg
Möhren 250 g
Paprika rot 3 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 50 g
Peperoni 1 Stk.
Petersilie gehackt 1 EL
Dill gehackt 1 EL
Koriander gehackt 1 EL
Marinade
Zucker 100 g
Öl 100 ml
Essig 9% 100 ml
Salz grob 1 EL
Paprika edelsüß 1 Tl
Cayennepulver 0,5 Tl
Pfeffer schwarz aus der Mühle 0,5 Tl
Koriander gemahlen 0,5 Tl
Senf gemahlen 1 Msp
Kurkuma 1 Msp
Kümmel gemahlen 1 Msp
Ingwer gemahlen 0,5 Tl

Zubereitung

1.1. Zucchinis, Möhren und Paprika in Julienstreifen schneiden, Zwiebeln in Halbringen. Alles zusamen mit gehakten Kräutern in einen großen Topf geben.

2.2. Alle Zutazen für Marinade zum kochen bringen. Heiße Marinade über vorbereitete gemüse gießen und 3 Stunden unter Deckel ziehen lassen.

3.3. Salat zum kochen bringen und 15 Min kochen.

4.4. Noch heiße Salat in vorbereitete Gläser füllen, für 5 Min auf die Deckel stellen. Umdrehen und abkühlen lassen.

5.5. Die gewürze von Marinade kann ersetz werden durch "Würzmischung für Karottensalat nach Koreanischer Art" aus Russische Laden.

Auch lecker

Kommentare zu „Koreanische Zuchinisalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Koreanische Zuchinisalat“