Kürbiskuchen

1 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl oder Vollkornmehl 500 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Butter oder Margarine weich 250 Gramm
Zucker /braun 175 Gramm
Kürbis-Rosinenmus von der Herstellung des Hokkaido-Kürbis-Wodka 500 Milliliter
Eier Freiland 4
Schokolade gehackt 100 Gramm
Rum 1 Schuss
Öl zum Fetten der Backform etwas
gemahlenen Nüsse zum Ausstreuen der Backform etwas

Zubereitung

1.Das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver verrühren, alle weiteren Zutaten zu dem Mehl geben ( all-in Methode) und mit dem Handrührgerät zu einem luftigem Teig schlagen. In eine gefettete mit gemahlenen Nüssen ausgestreute Backform nach Belieben einfüllen, glattstreichen und im vorgeheiztem Backofen etwa 75 Minuten bei 160°C backen.-

2.Je nach Backform kann die Backzeit varieren. Der Teig ist auch für einen Blechkuchen geeignet, dieser benötigt eine gut halbe Stunde.

3.Nach Belieben mit Schokoguß überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiskuchen“