Gebackener Kürbis

Rezept: Gebackener Kürbis
2
00:35
3
754
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hokkaido-Kürbis 500g
1
grüne Pfefferschote
1
Knoblauchzehe
3 EL
Olivenöl
Salz, Cayennepfeffer
300 g
Vollmilchjoghurt
1 TL
abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
1 EL
Zitronensaft
1
Aufgussbeutel Pfefferminztee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
21,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebackener Kürbis

Aprikosen Minztörtchen mit Pfiff
Ajvar Lahmacun
Hack-Kopenhagener

ZUBEREITUNG
Gebackener Kürbis

1
Hokkaido - Kürbis halbieren, das weiche Innere und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Kürbis schälen und in breite Spalten schneiden. Die Spalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
2
Die Pfefferschote längs aufschneiden, entkernen und Fruchtfleisch fein hacken. Knoblauch pressen und mit der Pfefferschote und ÖL verrühren. Kürbisspalten damit bestreichen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Bei 220 Grad im heißen Ofen bei 20 -25 Min. backen, nach 10 -15 Min. erneut bestreichen.
3
Joghurt mit Zitronenschale, Zitronensaft und eine Prise Salzverrühren. Pafferminze aus dem Beutel zum Joghurt geben und unterrühren. Kalt stellen, bis der Kürbis fertig ist.

KOMMENTARE
Gebackener Kürbis

Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Die Kürbiszeit kann kommen! 5* Gruß Holger
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
mmmmhhhh ..,. das schmeckt bestimmt super lecker ... ich habe die ersten Hokkaidos bereits geerntet ... :-))) 5*chen und vlg brigitte
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Hört sich lecker an! 5*****

Um das Rezept "Gebackener Kürbis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung