Schweinesteak überbacken mit geschmorten Tomaten (meine schnelle Feierabendküche)

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinerückensteak cirka 2 cm dick 2 Stück
Tomaten 2 Stück
Büffelmozzarella 1 Stück
Butaris zum Braten etwas
Salz, Pfeffer etwas
Rosmarinzweig 1 Stück
Kirschtomaten 8 Stück
Brauner Zucker 1 EL
Gemüsebrühe 0,125 ltr
Aceto Balsamico 3 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Schweinerückensteaks leicht salzen und pfeffern. Butaris in einer Pfanne heiß werden lassen und die Steaks von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und in einem geeigneten Kochgeschirr in den auf 80 Grad vorgehizten Backofen geben. Dort für cirka 25 - 30 Minuten belassen (Garprobe), dann ist das Fleisch noch schön rosa und zwart.

2.In der Zwischenzeit die beiden Tomaten und den Mozarelle in Scheiben schneiden. Die Steaks aus dem Ofen nehmen und mit den Tomaten und dem Käse belegen. Den backofen auf "Grillen" schalten und die Steaks kurz überbacken.

3.Den braunen Zucker in einer Pfanne schmelzen, mit Brühe ablöschen und den Zucker "auflösen), dann den balsamico zugeben. Nun die Tomaten einlegen und leicht in dem Sud schmoren. Als Beilage zum Schwseinesteak servieren.

4.Bei uns gab es dazu den Rest des Artischockenkuchens, den wir kurz im Backofen erwärmt haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinesteak überbacken mit geschmorten Tomaten (meine schnelle Feierabendküche)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinesteak überbacken mit geschmorten Tomaten (meine schnelle Feierabendküche)“