Powidl

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Pflaumen 2 kg
Wasser 100 g

Zubereitung

Sehr reife Pflaumen (Zwetschgen) mit dem Wasser in einem weiten Topf langsam erhitzen und solange rühren bis sie zerfallen. Dann mit dem Stabmixer pürieren. So lange langsam weiterkochen (Achtung, brennt leicht an!), bis der Kochlöffel in der ausgekühlten Masse stehen bleibt. Das kann Tage dauern, an denen man den Powidl immer wieder aufkocht. Masse in Schraubgläser einfüllen und bei 85 Grad Celsius 30 Minuten einrexen.

Auch lecker

Kommentare zu „Powidl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Powidl“