Geflügel: HÄHNCHENHERZEN pikant gebraten

Rezept: Geflügel:   HÄHNCHENHERZEN pikant gebraten
... meine schnelle Küche !!!
25
... meine schnelle Küche !!!
01:10
23
66569
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Hähnchenherzen:
500 gr.
Hähnchenherzen frisch
1 EL
Butterschmalz
1 Stk.
Gemüsezwiebel groß
Salz
Pfeffer
Hähnchenwürze
5
Blattpetersilienzweige
Gewürze nach eigenem Geschmack
Zutaten Kartoffelpü:
600 gr.
Kartoffeln mehlig
1 EL
Selleriepulver -eigene Herst.-
1 EL
Butter
3 EL
Sahne flüssig
Milch fettarm heiß, Menge nach gewünschter Konsistenz
Salz
Muskatnuss frisch gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
13,1 g
Fett
10,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel: HÄHNCHENHERZEN pikant gebraten

ZUBEREITUNG
Geflügel: HÄHNCHENHERZEN pikant gebraten

Vorwort:
1
Frische Hähnchenherzen sind ein feines, schnelles Essen.....kalorien- und fettarm. 500gr. haben nur 30gr. Fett. Sie sind schnell gegart und ihnen fehlt der typische Innereiengeschmack. Also, wer es noch nicht kennt, sollte es unbedingt mal probieren. Ich kaufe meine frischen Hähnchenherzen auf dem Markt......direkt vom Erzeuger. (Geflügelbauer)
Vorbereitung:
2
Hähnchenherzen unter fließendem Wasser abwaschen.....in einem Sieb gut abtropfen lassen. Kartoffeln schälen.....in grobe Würfel schneiden......in Salzwasser garen. Inzwischen Zwiebel häuten.....in nicht zu dünne Ringe schneiden. Petersilienblatt abbrausen.........trocken schütteln......klein schneiden.
Zubereitung Hähnchenherzen:
3
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen........Hähnchenherzen zugeben und anbraten. Dann erst würzen und die Zwiebelringe beifügen. Hitze um 1/4 reduzieren und so lange braten, bis die Zwiebelringe weich sind. Immer wieder umrühren. Zum Schluß die zerkleinerte Petersilie unterrühren.
Zubereitung Selleriepüree:
4
Die inzwischen gegarten Kartoffeln abgießen.....kurz ausdampfen lassen. Selleriepulver zugeben.....die Kartoffeln zu Pü zerstampfen. Mit einem Schneebesen Butter, Sahne und frisch geriebene Muskatnuss unterschlagen. So viel heiße Milch unterrühren.......bis eine sehr lockere, luftige Konsistenz erreicht ist. Evtl. nachsalzen.
5
Auf vorgewärmten Tellern das Kartoffel-Sellerie-Pü anrichten und die gebratenen Hähnchenherzen daneben anrichten. Guten Appetit !!

KOMMENTARE
Geflügel: HÄHNCHENHERZEN pikant gebraten

Benutzerbild von mimi
   mimi
Meine Kinder finden diese kleinen Herzel unmöglich - aber mein Mann und ich essen sie auch sehr gern. Gekocht, gebraten, geschmort - wie auch immer: sie sind einfach LECKER! Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und schick Dir ein paar liebe, "herzliche" Grüße ... mimi
HILF-
REICH!
   khc
Meiner Frau hat es geschmeckt ich habe es mit Rotwein und Sahne verfeinert
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Lb.Geli, dieses Dein Rezept ist urtoll, hab es nicht in die FAV-Abteilung geschoben, sondern sogleich ausgedruckt, weil ich es demnächst nachkoche. Mein Drucker hat aber nicht nur Dein Rezept sondern gleich und selbständig auch 5 hellrote Sterne in Herzchenform gedruckt. Toll mein Drucker, gell. LG.an Dich vom Manfred !
Benutzerbild von heike_kocht
   heike_kocht
Ich habe die Herzen bisher immer nur gekocht. Tolles Rezept, sehr lecker!!!!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht sehr köstlich aus, eine tolle RZ Idee 5☆☆☆☆☆ chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Geflügel: HÄHNCHENHERZEN pikant gebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung