Zanderfilets mit Meerrettichkruste

Rezept: Zanderfilets mit Meerrettichkruste
7
00:40
9
2989
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Zanderfilets a`150g
60 g
Meerrettich
2 EL
Estragonsenf
80 g
Butter
Zitonensaft
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1477 (353)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
36,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zanderfilets mit Meerrettichkruste

Thunfischspieße mit Risotto in Spitzpaprika

ZUBEREITUNG
Zanderfilets mit Meerrettichkruste

Meerrettich schälen und fein reißen. Die Hautseite der Zanderfilets salzen, pfeffern, mit Zitrone beträufeln, mit Senf bestreichen und mit den Meerrettich bestreuen und andrücken. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter heiß werden lassen, die Filets auf der Hautseite scharf anbraten und vom Herd nehmen. Filets umdrehen und die restliche Butter dazugeben, etwas ziehen lassen und anrichten. Als Beilage eignen sich geröstete Kartoffeln und gemischter Salat.

KOMMENTARE
Zanderfilets mit Meerrettichkruste

Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Das gefällt mir sehr gut...schöne Kruste. Einfach sehr lecker. LG Michi
Benutzerbild von caramaus
   caramaus
hier hast du ja eine super köstliche Kruste gemacht, schaut lecker aus. 5***** etwas verspätet für diesen leckeren Fisch! LG - Martha
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ein schönes Geburtstagsessen - an dem Tag hatte ich Geburtstag - DANKE nehme ich mir gern mit ;-))) grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Einfach nur lecket. LG Heide
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Ich möchtet bitte noch ein Sößchen dazu haben - **** für dich

Um das Rezept "Zanderfilets mit Meerrettichkruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung