Schweinefilet mit Pfifferlingen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für das Fleisch etwas
Schweinefilets 3
Scheiben Frühstücksspeck - Bacon 8
Pfeffer etwas
Thymian 1 Zweig
Öl etwas
Zutaten für die Pfifferlinge etwas
Pfifferlinge 500 g
fein gewürfelter Schinkenspeck 100 g
gewürfelte Schalotten 100 g
Salz, Pfeffer etwas
Butter 30 g
Sahne 200 g
gehackte Petersilie 1 EL

Zubereitung

1.Das Schweinefilet von Sehnen befreien und in Medaillons schneiden. Die Speckscheiben um das Schweinefilet wickeln. Mit Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 135 Grad ca. 8 Minuten garen und in der Pfanne mit Butter und einem Zweig Thymian nachbraten.

2.Pfifferlinge putzen. Speckwürfel in einer Pfanne anbraten, Pfifferlinge dazugeben, Schalottenwürfel und Butter beifügen, leicht pfeffern und bei starker Hitze und mehrfachem Schwenken sautieren, Flüssige Sahne hinzufügen und bei offenem Deckel einkochen, bis die Flüssigkeit leicht gebunden ist. Mit Salz abschmecken und mit gehackter Petersilie verfeinern.

3.Dazu serviere ich Brokkoli.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Pfifferlingen“