Schneller Heidelbeerstrudel

Rezept: Schneller Heidelbeerstrudel
8
00:30
3
2357
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Blätterteig fertig ausgerollt
250 Gramm
Quark
1
Ei
3 El
Zucker
1 Packung
Vanillepuddingpulver
3 El
Weichweizengrieß
Heidelbeeren zum bestreuen.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
23,5 g
Fett
2,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schneller Heidelbeerstrudel

Schnelle Margherita Minipizze
Kärtner Kasstrudel

ZUBEREITUNG
Schneller Heidelbeerstrudel

Den Blätterteig entrollen. Quark mit Ei, Zucker, Puddingpulver und Grieß verrühren. Masse auf den Blätterteig streichen und mit Heidelbeeren bestreuen. Seiten eischlagen und aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Noch heiß in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäubt servieren.

KOMMENTARE
Schneller Heidelbeerstrudel

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein sehr gute Rezept-Idee, weil ich mir heuer von der Heidelbeer-Plantage jede Menge Heidelbeeren geholt habe! Und zu der Frage, wo denn der fertige Strudel hin ist, ja, wo wird er denn sein? Gegessen wird er schon sein!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
wo ist denn der fertige hin ????)))))))
Benutzerbild von Miez
   Miez
… ooohhhh )))) der is´ aber besonders fein. Grüße, micha

Um das Rezept "Schneller Heidelbeerstrudel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung