selbstgekochte Hühnerbrühe

Rezept: selbstgekochte Hühnerbrühe
1
03:20
0
259
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Lauchstange
2 Stangen
Stangensellerie
Möhre, Tomate
Zweig
Rosmarin, Thymian, Petersilie, Liebstöckel
1 Blatt
Lorbeer
1
Gemüsezwiebel
1
Suppenhuhn
100 ml
Weißwein
Pfefferkörner, Pimentkörner
1
Gewürznelke
50 Gramm
Meersalz grob
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
selbstgekochte Hühnerbrühe

Veganevegetarische Bolognese

ZUBEREITUNG
selbstgekochte Hühnerbrühe

1
Lauch, Sellerie, Möhre, Tomate putzen, ggf. schälen. Vom Lauch 1 Blatt ablösen und den Rest mit Sellerie, Tomate und Möhre zerteilen
2
Gewürzzweige ins Lauchblatt wickeln und zubinden. Zwiebel schälen, halbieren und an der Schnittfläche dunkel anbräunen.
3
Huhn waschen, mit Gemüse und Kräuterstraß in einen Topf geben. Mit Wein und 3L kaltem Wasser auffüllen. Pfeffer und Piment, Gewürznelke und Salz zugeben.Aufkochen, den Schaum abschöpfen. Brühe 2 bis 3 Stunden köcheln lassen.
4
Huhn herausnehmen und weiterverarbeiten (z.B. Frikasse), Brühe durchseihen, auskühlen lassen, entfetten. Fertig.

KOMMENTARE
selbstgekochte Hühnerbrühe

Um das Rezept "selbstgekochte Hühnerbrühe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung