Hefe: APFELKUCHEN hinter GITTER

Rezept: Hefe:    APFELKUCHEN hinter GITTER
Backblechgröße: 30 x 38cm
21
Backblechgröße: 30 x 38cm
25
6851
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Hefeteig:
750 gr.
Mehl gesiebt
300 ml
Milch fettarm
110 gr.
Zucker extrafein
75 gr.
Butter
1
Eier Freiland
1 Prise
Salz
0,75 Päckchen
Hefe Würfel frisch
Zutaten Füllung:
2 kg
Äpfel frisch Elstar
100 gr.
Rosinen
1 EL
Zimtzucker
1 Prise
Salz
2 Stk.
Zitronen - den Saft-
50 ml
Wasser
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
200 ml
Apfelsaft -eigene Herst.-
für die DEKO:
150 gr.
Puderzucker
Zitronensaft frisch gepresst zum Glattrühren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
58,1 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hefe: APFELKUCHEN hinter GITTER

ZUBEREITUNG
Hefe: APFELKUCHEN hinter GITTER

Vorwort:
1
Normalerweise nehme ich für Apfelkuchen Boskop oder Hollsteiner Cox. (also einen mürben, süß-säuerlichen Apfel) Diese sind im Moment aber frisch noch nicht zu haben. Also habe ich auf frischen Elstar zurück gegriffen. Ist ein süßer Apfel, der daher auch keinen Zucker braucht.
Zubereitung Hefeteig:
2
Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen. Für Anfänger einen Hinweis: In meinem KB befindet sich unter----Hefe: Grundteig----eine genaue bebilderte Anleitung dazu. Nur Mut, es klappt damit bestimmt.
Vorbereitung Füllung:
3
Eine Schüssel mit kaltem Wasser bereit stellen. Äpfel schälen....vierteln......entkernen. Die Apfelviertel grob würfeln und ins Wasser gleiten lassen. (Wasserbad ist wichtig, weil säuerliche Äpfel dazu neigen, geschält sehr schnell braun zu werden) Zitronen auspressen und Saft auffangen.
4
Die Apfelwürfel aus dem Wasserbad nehmen.....in einen großen Kochtopf füllen.....Zimtzucker, Rosinen und die Prise Salz untermischen......50 ml Wasser zugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Äpfel köcheln lassen (nach Sort unterschiedlich) bis sie fast weich sind.
5
Der Elstar wird nicht musig.....wie z.B. ein Boskop.....also mußte ich die Apfelwürfel mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Es sollten aber noch einige Stückchen erhalten bleiben.
6
Puddingpulver mit Apfelsaft glattrühren......unter die Apfelmasse rühren....kurz aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Beiseite stellen. Backblech mit Backpapier auslegen (oder leicht einfetten) Backrahmen auf das Backpapier stellen.
Zusammenführung:
7
Backofen auf 170° Ober/Unterhitze vorheizen.. Einschubleiste für das Blech: unteres Drittel.......... Den inzwischen gegangenen Hefeteig nochmals kurz durchkneten und in 3 Teile teilen. Teil 1 zur Seite legen für die Gitter. Teil 2+3 auf Größe des Backblechs ausrollen. (30x38cm) und auflegen.
8
Den Rahmen um die Teigplatte stellen.....die Apfelmasse einfüllen und glattstreichen. Das Gitter etwas auseinanderziehen und auf die Apfelmasse legen. Backblech in den Backofen schieben und 40 Min. abbacken. Puderzucker mit wenig Zitronensaft dickflüssig anrühren.
9
Zum Ende des Backvorganges das Blech auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit einem Messer den Rand lösen und den Rahmen entfernen. Ganz ausgekühlt erst den Zitronenguß auf die Gitter verstreichen......i n gleichgroße Stücke schneiden und.......mit Schlagsahne genießen.:-)))

KOMMENTARE
Hefe: APFELKUCHEN hinter GITTER

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Also meine Liebe .... DU gehörst aber auch "hinetr Gitter" denn WIE kann man so eine zarte Seele, wie die meinige, sooooooooooooooooooo quälen ?????? Grüß´li ...... ich habe nicht viel Zeit ich muss die Vorräte heim bringen ....tuff tuff tufffffffffffffffffffff
Benutzerbild von tonka
   tonka
Was hast Du da nur für einen wahnsinnig tollen Kuchen gezaubert - der sieht ja sowas von Klasse aus ! lg. tonka
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Aaaah, jetzt weiß ich auch wie diese Gitter gemacht werden?! Apfelkuchen esse ich durchaus auch mal mit Appetit. Deinen hier, mit Zuckerguss... den lasse ich nicht stehen.
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
.... ist Dir wieder suuuper gelungen... sieht traumhaft mit dem Gitter oben aus!!!!!... GGGVLG Nadine
Benutzerbild von Sternenschweif
   Sternenschweif
nun muss ich auch mal was sagen der hammer du bekomm ich nie so hin wie machst du dasmit dem gitter puh legger legger möchte auch mindestens 3 stücken fg

Um das Rezept "Hefe: APFELKUCHEN hinter GITTER" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung