Törtchen mit Pudding-Creme

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig 1 Pkg
Vanillepudding 2 Pkg
Milch etwas
Früchte wie Erdbeeren, Trauben, Pflaumen, Pfirsich... 500 g
Zartbitterkuvertüre 100 g

Zubereitung

1.Blätterteig ausrollen und in 12 Quadrate schneiden. Die einzelnen Quadrate in Förmchen geben, zum Beispiel in eine Muffins-Backform, an den Seiten andrücken und mit einer Gabel mehrmels einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180* ca. 15 Minuten backen.

2.Unterdessen den Vanillepudding in einem grossen Topf mit der Milch anrühren und zubereiten. Die Frückte in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

3.Nach dem Backen die aufgegangenen Böden leicht runter drücken, mit einem Pinsel die Kuvertüre in den Törtchen ausstreichen, kurz abkühlen lassen und den Pudding und die Früchte auf die Förmchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Törtchen mit Pudding-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Törtchen mit Pudding-Creme“