APFELSTRUDEL

Rezept: APFELSTRUDEL
3
00:40
2
5441
Zutaten für
32
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Strudelblätter
1,2 kg
Äpfel
2 Stk.
Zitronen
120 g
Rosinen
150 g
Semmelbrösel
150 g
Walnüsse
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2
Rum Aroma
2 Teelöffel
Zimt gemahlen
Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
6,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
APFELSTRUDEL

Mini-Strudel mit Schokosoße und Eis
Kuchen Aprikosen-Käse-Strudel
Milch-Pastete mit Baiserhaube
Strudelsackerl mit Erdbeeren
Kleiner Nougat-Pfefferstrudel dazu Kirschkompott und Sauerkirscheis

ZUBEREITUNG
APFELSTRUDEL

1
Rosinen in lauwarmen Wasser ca. 15-20 Min. einweichen. In der Zwischenzeit ca. 1,2 kg Äpfel (ohne Schalen ca.700 - 800 g) schälen, entkernen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Saft von 2 Zitronen dazugeben und umrühren, dann Gefäß zudecken.
2
Brösel, geriebene Walnüsse, Vanillezucker und Zucker (ich habe Streusüsse genommen, wegen Kalorien. Man nimmt weniger, ist aber die gleiche Süsskraft, d.h. statt 100 g Zucker, nehme ich 10 g Streusüsse) in etwas Margarine anrösten.
3
Äpfel mit Brösel-Nuss-Gemisch verrühren, Rum-Aroma und Zimt dazugeben und abschmecken. eingeweichte Rosinen in einem Sieb ausdrücken und dazugeben. Masse etwas stehen lassen.
4
Auf die Arbeitsfläche ein feuchtes Tuch legen, ein trockenes Tuch daraufgeben. Ein Blatt Vollkorn-Strudelteig mit zerlassener Margarine bestreichen, zweites Blatt darauflegen (fertiger Strudelteig).
5
Apfelmasse auf ca. 1/3 des Teiges geben, einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen.Ränder mit zerlassener Margarine bestreichen, rechts und links Teig einschlagen und mithilfe des Tuches zu einem Strudel zusammenrollen. Das Ende des Teiges auch mit etwas Margarine bestreichen. Strudel mit der "Naht" nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6
Die Apfelmasse reicht für 4 Strudel. Anschließend die Strudel mit zerlassener Margarine bestreichen und in ein auf ca. 180° C vorgeheiztes Backrohr (Gas) auf mittlerer Schiene backen. Alle 10 Min. Strudel mit Margarine bestreichen.
7
Nach ca. 30 min. Temperatur auf 200° C erhöhen. Sollte Strudel noch nicht goldbraun sein, dann Temperatur für 5-10 min. auf ca. 220° stellen.
8
Wenn Strudel fertig ist, noch mit etwas Margarine bestreichen und auskühlen lassen.

KOMMENTARE
APFELSTRUDEL

Benutzerbild von cooky5863
   cooky5863
schein einfach zu sein - probiere ich gleich aus. ganz liebe 5 * fürs rezept einstellen :))
Benutzerbild von Monali
   Monali
Ich glaube der Strudel ist sehr lecker! Sieht super aus - wird probiert! 5* für Dich LG Inge

Um das Rezept "APFELSTRUDEL" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung