Erdbeer-Mozzarella-Salat an Hähnchenbrust

50 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mozarella Minis 2 Päckchen
Erdbeere frisch 250 gr.
Schnittlauch 1 Bd
Pfefferkörner grün eingelegt 2 TL
Weißer Balsamico 4 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Grillgewürz TL
Olivenöl 4 EL
Rucola 1 Bd
Hähnchenbrust 5 Stk.
Sahne 10% Fett 300 ml
Kräutermischung italienisch 2 Msp
Butter 1 Stk.
Kräutermischung TK italienisch 1 Pk.
Gemüsebrühe 1 TL
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust waschen, von Sehnen und Fett befreien und in eine Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und Grillgewürz 1 Tag lang einlegen. Die Mozzarella-Kugeln halbieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Erdbeeren waschen, die Kelchblätter herausziehen und die Früchte vierteln. Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Pfefferkörner hacken. Dann Pfeffer, Erdbeeren, Schnittlauch und Mozzarella mischen.

2.Für das Dressing den Balsamicoesssig mit etwas Salz verrühren und das Olivenöl mit einem Schneebesen unterschlagen. Das Ganze dann über die Erdbeer-Mozzarella-Mischung geben. Die Rauke verlesen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Anschließend den Salat auf einer Platte verteilen und die Erdbeer-Mozzarella-Mischung darauf geben.

3.Eine Pfanne mit Olivenöl erwärmen, die Hähnchenbrust scharf anbraten und mit dem Sahneersatz ablöschen. Getrocknete italienische Kräuter nach Belieben hinzufügen. Für die Kräuterbutter alle Zutaten miteinander vermischen.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Mozzarella-Salat an Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Mozzarella-Salat an Hähnchenbrust“