Festtagssuppe für viele Gäste mit dreierlei Klößchen...

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zutaten für die Schwemmklößchen...
Milch 0,25 Liter
Butter 20 gr.
Salz etwas
Mehl 30 gr.
Gries 35 gr.
Ei 1
Muskatnuss frisch gerieben etwas
...für die Hackfleischklößchen
Zwiebel 1
Öl 1 TL
Brötchen alt 1
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
...für die Schinkenklößchen
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Milch 0,125 Liter
Ei 1
Eigelb 1
Salz 1 Prise
Mehl 125 Gramm
Brötchen alt 1
Schinken gekocht 150 Gramm
Zusätzlich
Fleischbrühe selbstgemacht 3 Liter
Kräuter nach Geschmack z.B. Schnittlauch 2 EL

Zubereitung

Schwemmklößchen:

1.Die Milch mit der butter und dem Salz aufkochen. Das Mehl und den Grieß auf einmal in die kochende Milch geben und so lange rühren, bis sich der Teig von Topfboden löst. Den Teig in eine Schüssel geben und nacheinander Ei und Muskat unterrühren.

Hackfleischklößchen:

2.Die gewürfelte Zwiebel in der heißen Butter glasig dünsten. Das in Wasser eingeweichte und gut ausgedrückte Brötchen mit den Zwiebeln und dem Hackfleisch und Ei in eine Schüssel geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schinkenklößchen:

3.Die gewürfelte Zwiebel in den heißen Butter glasig dünsten. Milch mit dem Ei, dem Eidotter und Salz verquilen. Das eingweichte, gut ausgedrückte Brötchen, Mehl, Zwiebel, feingewürfelten Schinken zugeben.Gut vermengen und 10 Min. quellen lassen.

So gehts weiter:

4.Fleischbrühe in einem großen Topf zum kochen bringen. Aus dem Hackfleisch- und Schinkenklößchenteig kleine Bällchen formen. In die kochende Brühe geben und 15. Min.garen. Aus dem Schwemmklößchenteil mit einem Löffel Klößchen abstechen und 10 Min. mitgaren. Suppe mit Kräutern bestreut servieren.

Mein Tipp:

5.Ich gare die Klößchen nach Sorte einzeln, fische sie raus und halte sie mit etwas Brühe bedeckt warm. Auf diese Weise kann ich sie besser portionieren. vor dem servieren schmecke ich die Fleischbrühe nochmal mit Muskat ab.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Festtagssuppe für viele Gäste mit dreierlei Klößchen...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festtagssuppe für viele Gäste mit dreierlei Klößchen...“